Historischer Vierseithof**10% Rendite**605 m² Wohnfläche**1.400 m² Ausbaureserve**4.080 m² Grund

Bewerten

Objektbeschreibung

Das große und repräsentative bäuerliche Anwesen (Vierseithof) wurde in den Jahren 1801 -1921 errichtet. Auf einer Fläche von 4.050 m² befinden sich ein Wohnstallhaus mit Arkaden und zwei Seitengebäude in Fachwerkbauweise (Auszüglerhauser). Es ist ein baugeschichtliches Zeugnis ländlicher Architektur und Volksbauweise. Die beiden Fachwerkhäuser, komplett saniert im Jahr 2000, sind aktuell vollständig vermietet. Insgesamt befinden sich dort neun Wohneinheiten. Sieben davon im großen Haus und zwei im kleinen Haus.

Das Wohnstallhaus und die Scheune sind noch ausbaufähig und bereits vollständig entkernt. Hier könnte weiterer Wohnraum mit ca. 1.000 – 1.400 m² geschaffen werden.

Da das gesamte Objekt unter Denkmalschutz (Denkmalverzeichnis Objektnummer 09266725) steht, können die Sanierung und der Ausbau der beiden leerstehenden Gebäude staatlich gefördert werden.

Eine weitere Scheune wurde bereits als Großgarage mit 15 - 20 Stellplätzen umgebaut.
Auf dem Gelände befinden sich außerdem noch 15 zusätzliche Außenstellplätze.

Der begrünte Innenhof ist rundum schön mit Natursteinen gepflastert und sehr gepflegt und lädt somit zum Sitzen und Verweilen ein. Hier befindet sich auch ein eigener Brunnen zur Bewässerung der umfangreichen Grünanlagen des weitläufigen Grundstücks und ein weiterer Brunnen aus Sandstein.

Lage

Altlommatzsch ist ein Ortsteil von 39 der ca. 800 m entfernten Kleinstadt Lommatzsch (6.000 Einwohner) im Landkreis Meißen in Sachsen. Das platzartig erweiterte Zeilendorf liegt nordöstlich von Lommatzsch in der Lommatzscher Pflege zentral zu den Städten Riesa (17 km), Meißen (17 km) und Döbeln (19 km). Die nächstgelegene Auffahrt zur A14 erreichen Sie nach 17 km.

Durch seine ländliche ruhige Lage und die kurzen Arbeitswege wird eine hohe Lebensqualität geboten.

Einkaufsmöglichkeiten, sowie ein Sportzentrum sind sogar fußläufig zu erreichen. Lommatzsch selbst bietet zwei Kindergärten, einen Hort, sowie eine Grund- und Oberschule und alle Geschäfte des täglichen Bedarfs. Auch Ärzte und Apotheke befinden sich vor Ort.

Übersicht

Kaufpreis EUR 350.000,00
Wohnfläche in m² 605 m2
Grundstücksfläche 4.080 m2
Anzahl Terrassen 1
vermietbare Fläche 605 m2
Baujahr 1850
Verkaufsstatus verkauft
Käufercourtage 7,14% inkl. MwSt. , inkl. MwSt.
Objektnummer des Anbieters MOALM4

Adresse

Ausstattung

Die Gesamtwohnfläche von 605 m² verteilt sich auf neun gemütliche 2-, 3- und 4- Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 45 und 80 m². Sie sind mit hochwertigen Fliesenböden oder Holzdielen, sowie teilweise auch mit Fußbodenheizung und zusätzlichen Heizkörpern ausgestattet. Zweifarbige Kunststofffenster (weiß/blau) setzten farbliche Akzente. Naturholztüren und Holztreppen schaffen ein passendes Ambiente. Die Tageslichtbäder bieten Wanne und Dusche.
Alle Wohnungen haben entweder Terrasse mit Gartenanteil oder Balkon.
Eine Besonderheit dieses Objektes sind die zwei naturbelassenen Gewölbekeller, Da die beiden Fachwerkhäuser nicht unterkellert sind, wurden hierfür separate Abstellräume auf Erdgeschossniveau in einem separaten Teil der Scheune geschaffen.

Die Warmwasserversorgung und Heizung erfolgt im kleinen Fachwerkhaus über je eine Therme pro Wohnung, im großen Fachwerkhaus über eine Gaszentralheizung. Als Brennstoff kommt Flüssiggas zum Einsatz.

Sonstiges

Insgesamt befinden sich die beiden Fachwerkhäuser in einem zeitgemäßen und gepflegten Zustand.

Alle neun Wohnung sind derzeit vermietet. Die Jahresnettokaltmiete beträgt aktuell 35.560 € und verhelfen so einem möglichen Kapitalanleger zu einer Traumrendite von ca. 10%.

Bitte teilen Sie uns möglichst vollständige Daten in Ihren Anfragen mit: Name, Anschrift,Telefon- oder Mobilfunknummer, E-Mail oder Fax. Sie erleichtern uns dadurch die prompte Kommunikation mit Ihnen.

Alle im Exposé gemachten Angaben beruhen auf Informationen des Eigentümers, für deren Richtig- und Vollständigkeit wir keine Gewähr übernehmen. Flächenangaben sind von uns nicht geprüft. Dieses Exposé ist eine Vorabinformation. Als Rechtsgrundlage gilt allein der abgeschlossene Kaufvertrag.

Kontakt

Michael Oeller

Telefon Durchwahl: 0351/21246761
Mobil: 0151/27556123
Telefon Zentrale.: 035121246750
Fax: 0351/21246780
mario.franceschi@remax-dd.de

Ich wünsche

Ich verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen (§ 357 Abs. 8 BGB): *

Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen. Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufsrecht verliere (§ 356 Abs. 4 BGB): *

* Pflichtfelder

Prime 3.1.0.1802 ASP - Die professionelle Joomla Immobilien Software